D2C: Der Einstieg ins Direct-to-Consumer-Geschäft für Hersteller und Marken

Sie wollen mit Ihrem Produkt oder Ihrer Marke in den D2C-Bereich einsteigen, wissen aber nicht genau wie und ob es überhaupt zu Ihrem Geschäftsmodell passt? Wir haben das Trendthema unter die Lupe genommen und erleichtern Ihnen so den Einstieg.

FÜR WEN WIR BEREITS ERFOLGREICHE D2C-PROJEKTE UMGESETZT HABEN

nexum ist Ihr erfahrener Partner im Bereich Direct-to-Consumer


Warum sich ein Einstieg in den D2C-Markt lohnen kann

Anhaltender Boom im E-Commerce

2020 war das Jahr für Onlineshops. Laut statistischem Bundesamt ist der Onlineumsatz im deutschen Einzelhandel um 31,8 Prozent auf über 80 Mrd. Euro gewachsen. Dabei verzeichnet der Onlineanteil am gesamten Einzelhandelsumsatz allerdings erst ca. 12 Prozent, jedoch erzielen Endkunden-fokussierte Markenhersteller wie Nike mittlerweile über 30 Prozent ihrer Umsätze über digitale Kanäle.

Kund*innen im Mittelpunkt des Handelns

Der Einstieg ins D2C-Geschäft bedeutet für Herstellermarken die absolute Kundenzentrierung der Sales- und Marketingaktivitäten: Wo über den Aufbau eines eigenen Onlineshops zum Direktvertrieb gesprochen wird, müssen auch umfassende Marketingmaßnahmen durchgeführt werden, die Kund*innen in jeder Phase des Kaufentscheidungsprozesses begleiten. Erfolgreiche D2C-Unternehmen punkten bei Kund*innen mit Contentmarketing, wie z.B. eigene Blogs, Video-Tutorials, Produkt-Guides oder App-Konzepte. So wird eine ganz neue digitale Kundenbeziehung geschaffen.

Welche Chancen bietet eine D2C-Website mit eigenem Shop für Ihr Unternehmen?

  • Insight & Innovation Engine: Analytics für Shopper Insights 
  • User Experience Engine: Markenstrategie mit digitaler  Hebelwirkung, Content Entwicklung, Predictive Analytics für Personalisierung, User-Experience
  • Omnichannel Marketing & Sales Engine: Digitale Kunden-Akquise, Offline zu Online & Online zu Offline-Push, Technologie-Integration mit dem stationären Handel
  • Sales Driver Engine:  Fokus auf E-Commerce-Aktivitäten als Vertriebskanal, Erweiterte Analytik zur Vorhersage von Ausschöpfung von Lagerbeständen usw.

VORTEILE VON D2C-MODELLEN

Brand Communication

Vorteile für Ihre Markendarstellung

  • Sie haben die volle Kontrolle über den Markenauftritt in der Consideration- und Purchase-Phase
  • Zielgerechte Präsentation Ihrer Marke und markengerechte Kommunikation
  • Unterstützung in der Imagebildung & Markenprofilierung

Vorteile für Ihre Markenbekanntheit

  • Teilen Sie Informationen und Inhalte direkt mit Verbraucher*innen, um ein positives Markenerlebnis zu schaffen
  • (Digitale) Marketing-Aktivitäten und Kampagnen in Kombination mit dem eigenen Onlineshop können erheblich mehr Markenbekanntheit und -reichweite generieren (Relevant Set)
  • Vergrößerung der Community und Nutzung von Word-of-Mouth Marketing

VORTEILE VON D2C-MODELLEN

Customer Journey & Data

Vorteile für das Sammeln von Daten

  • E-Commerce-Plattformen und angeschlossene Tools schaffen völlig neue Möglichkeiten der Datenerfassung
  • Sammeln Sie ein umfassendes Bild Ihrer Kund*innen durch die Datensammlung an mehreren User Touchpoints entlang der Journey mit modernen Daten- und BI-Systemen

Vorteile durch die Nutzung entsprechender Daten 

  • Erhalten Sie einen 360° umfassenden Überblick über das Verhalten der Kund*innen (wie Interessen, relevante Inhalte, Lieblingsgeschmack...)
  • Nutzen Sie diese Daten zur Verbesserung & Personalisierung: bereitgestellte Informationen, Inhalte, Produktangebote & Produktinnovation, UX, Features...
  • Testen Sie Produkte vor der Marktreife, machen Sie Nutzerforschung mit echten Zielgruppen, antizipieren Sie Trends
  • Verbessern Sie Geschäftsaktionen und -strategien auf Basis der Daten, messen Sie Marketingaktionen direkt, wandeln Sie Leads in Conversion um, kontrollieren und optimieren Sie

Vorteile für die Kundenbindung

  • Verbesserung der Customer Experience (Qualität)
  • Erhöhung die Interaktionsmöglichkeiten und Kontaktpunkte mit potenziellen Kund*innen (Quantität) 
  • Langfristig gestärkte 1:1-Beziehungen mit loyalen Verbraucher*innen

VORTEILE VON D2C-MODELLEN

Wachstum & Umsatz

Umsatz- & Marktwachstum

  • Mehr Möglichkeiten für direkt messbare Conversions durch einen neuen Vertriebskanal und die Kombination von Marketing UND Vertrieb
  • Angebot neuer Produktportfolios vergrößert bestehendes Marktvolumen und öffnet einen zusätzlichen Markt online
  • Mehr Bekanntheit der Produkte und höherer Einfluss auf das Kaufverhalten der Konsument*innen kann auch zu Traffic in Ladengeschäften führen

Höhere Gewinnmargen

  • Ausweitung und Beibehaltung der Margen durch vertikale Integration, indem Einnahmen von Großhändlern einbehalten werden
  • Aufbau eigener Lieferketten und reibungsloser Bestandsverwaltung & Controllingprozesse

Geschäftsentwicklung & Unabhängigkeit

  • Reagieren Sie auf große aufkommende Markttrends, ohne darauf zu warten, dass Einzel- und Großhändler innovativ sind (z.B. Voice Revolution)
  • Unabhängigkeit von anderen Marktteilnehmenden (Einzelhandel)
  • Stärkere kreative Kontrolle durch eigenen Vertrieb
  • Mehr "Freiheit" in Bezug auf Produktinnovationen und geringere Beachtung der Bestellmengen des Einzelhandels

VORTEILE VON D2C-MODELLEN

Angebote und Kauferlebnisse

Customer Experience

  • Bereitstellung besserer Angebote in Inhalt und Portfolio, sowie Personalisierung und maßgeschneiderte Erlebnisse, die zu den Interessen der User*innen passen
  • Bereitstellung von exklusiven Angeboten und Produktneuheiten (z.B. Merchandise), die die User*innen auf keinem anderen Kanal bekommen können
  • Bereitstellung von speziellen Vergünstigungen, Gutscheine & Incentives

Markenverbindung & Erlebnis


Ein einzigartiges Online-Erlebnis beim Einkaufen...

  • erlaubt User*innen sich mit der Marke, die sie lieben, zu verbinden und gibt ihnen ein Gefühl der Produktauthentizität
  • bringt User*innen zum Lachen, lässt sie Spaß haben und nimmt Sie mit zu Markenabenteuern und neuen Erfahrungen
  • gibt User*innen interessante Spiele und Informationen über die Marke
  • intensiviert das Community-Feeling der User*innen durch eine Plattform zur Interaktion zwischen Markenfans untereinander sowie zwischen der Community und der Marke

Unsere Leistungspakete für Ihren D2C-Erfolg

Leads generieren mit der eigenen Website

nexum ist Ihre erfahrene Beratung und Agentur, wenn es um Direct-to-Consumer geht - ob in der Strategie, der Umsetzung oder der Kommunikation Ihres D2C-Projektes. Wonach suchen Sie?

Digital Business & Company Building: Ist Ihr Unternehmen D2C-Ready?

Strategie-Beratung

  • D2C-Readiness Check (hinsichtlich der Fähigkeiten und Potenziale der Produkte und des Unternehmens)
  • Geschäftsmodell-Potenzialanalyse
  • Strategieberatung

Ideenfindung & Modellierung

  • Recherche​
  • Markttrends & Zielgruppenanalyse
  • Ideengenerierung
  • Geschäftsmodell-Design
  • Problemfeld-Definition
  • Wertversprechen
  • Customer Journey

Entwicklung & Validierung

  • Prototypenbau
  • MVP-Erstellung
  • Nutzertests
  • Produktmanagement
  • Produktvision & Meilensteinplan
  • Geschäftsmodell-Evaluation

Roll-out & Wachstum

  • Markteintritt
  • Operationaler Betrieb
  • Prozessoptimierung
  • Skalierung
  • Managed Services 24/7

E-Commerce & Customer Engagement Platforms: Begeistern Sie Kund*innen mit Ihrem D2C-Onlineshop

Beratung

  • Business Ziele und KPI Definition
  • E-Commerce Business und Produkt Strategie / Versprechen
  • Erstellung einer Projekt-Roadmap und Produktplan
  • Evaluation der Systemlandschaft/IT-Infrastruktur
  • Anforderungsanalyse an Platform-Architekturen und Multicloud Integration

Kreation & Umsetzung

  • Brand Kreation und Redesign
  • Konzeption/Design des Onlineshops
  • Skizzierung und Umsetzung von E-COM Prozessen und Data Flows
  • Multicloud Tracking und Reporting
  • Tracking Konzept und Implementation
  • Plattform & WebApp Entwicklung
  • Digitale Omni-Channel Lösungen 

Interaktion

  • CRM & Customer Service Implementation
  • Prozess-Analyse und Definition
  • Konfiguration von Kunden und Service Prozessen
  • Marketing Automations
  • Umsetzung von Use Case Journeys und Mailings
  • Personalisierungen und Empfehlungen
  • Segmentierung und Reporting

Evaluation

  • Business Intelligence & Analyse-Konzepte
  • Business Analytics und Systemintegration
  • Testing & Conversion Optimierung von Kampagnen
  • Reporting & Visualierung

nexum.noise: Social Media & Kampagnen - noch näher an Ihren Kund*innen

Beratung

  • Strategie- & Kommunikationsberatung
  • Digitale Markenführung
  • Performance Marketing
  • Wettbewerbsanalyse
  • Ziele und KPIs

Kreation & Umsetzung

  • Ideation
  • Kampagnen-konzeption & umsetzung
  • Contentproduktion
  • Copywriting
  • Kampagnen-Microsites & -Landingpages

Betreuung

  • Redaktionsplanung
  • Content und Community Management
  • Social Customer Care
  • E-Mail-Marketing
  • Influencer Marketing

Media

  • Media-Beratung
  • Mediaplanung & -optimierung
  • Paid Social Advertising
  • Display Advertising / SEA
  • Reporting
  • Media-Asset Analyse

Sprechen Sie mit uns über D2C

Roberto Rizzi

Ihr Ansprechpartner zum Thema D2C

Roberto Rizzi

Wann können wir Sie gut erreichen?

*Pflichtfelder