Etatgewinn: nexum verantwortet die digitalen Kommunikationsaktivitäten von Kaffeespezialist De'Longhi

Aufgepasst liebe Kaffeefans: nexum sicherte sich im mehrstufigen Pitchverfahren den Digital-Kommunikationsetat des Herstellers von Haushaltsgeräten mit italienischem Flair. Von nexum zukünftig in Szene gesetzt machen unter anderem die Social-Media-Kanäle und der neu entwickelte Content Hub „Coffee Lounge“ von De'Longhi Deutschland so richtig Lust auf vollen Kaffeegenuss.

Digitale Übersetzung von frisch gebrühtem Kaffeeduft

Die Digitalberatung und -agentur zeichnet sich ab sofort verantwortlich für die Kommunikationsberatung digitaler Aktivitäten, die Contentproduktion sowie das Community Management der deutschen Social-Media-Kanäle. Auch die Contentvermarktung über Paid-Media liegt künftig in den Händen der nexum. Kaffeeliebhaber werden über Social Media Advertising zielgruppengerecht angesprochen und in den Marketing-Funnel überführt. Dabei erbringt nexum Kreations- und Media-Leistungen aus einer Hand. Von dieser Verknüpfung der digitalen Kommunikationskanäle und -disziplinen verspricht sich De'Longhi eine verbesserte und ganzheitliche User Experience, die sich auch in einer erhöhten Reichweite und optimalen Markenwahrnehmung widerspiegeln soll. Entsprechend berät nexum De'Longhi ebenfalls im Bereich Newslettermarketing und beim Website Relaunch der Marke in Deutschland.

„De'Longhi ist in Deuschland und weltweit der führende Anbieter von Espressomaschinen und verkörpert ein echtes Lebensgefühl für Kaffeefans weltweit. Der weitere Ausbau der digitalen Kommunikationskanäle ist ein wichtiger Anker unserer Marken- und Kommunikationsstrategie. Wir nutzen digitale Kanäle nicht nur um Expertenwissen rund um Kaffeemaschinen mit unserer Zielgruppe zu teilen, sondern vor allem auch um die Menschen im Social Web rund um das ganze Thema Kaffee zu inspirieren und mit ihnen zu kommunizieren.


Mit nexum freuen wir uns über einen starken Partner an unserer Seite, mit dem wir in Deutschland unsere Kaffeevision weiter ausbauen und erzählen können“,

sagt René Némorin, Marketing Director De'Longhi.

Schnelle Handlungsempfehlungen durch Echtzeit-Reportings

Umfangreiche Echtzeit-Reportings und Analysen ermöglichen direkte Handlungsempfehlungen für das Unternehmen. Des Weiteren können mithilfe der Daten Beiträge und Kampagnen schnell ausgewertet und somit die stetige Optimierung der Webpräsenz garantiert werden.

„Eine strategisch geplante Kommunikationsausrichtung über die digitalen Kanäle, die sich nachhaltig in den Marketing-Mix integriert, war für unser Konzept für De'Longhi essenziell. Wir verlassen uns nicht nur auf Überlegungen und Thesen, sondern fußen unsere Strategie weitgehendst auf Datenanalysen. Auf Basis dieser Art von Erkenntnissen ist es zukunftsorientierten Unternehmen wie De'Longhi möglich, genau die Themen zu spielen, die die Bedürfnisse ihrer Zielgruppe befriedigen. Die hohe Intensität an kommunikativen Touchpoints über die Social-Media-Kanäle trägt zusätzlich dazu bei Dateninterpretationen zu testen und stetige Optimierungen vorzunehmen. Dies alles erfolgt mit dem übergreifenden Ziel, Prospects in loyale Kund*innen zu konvertieren“, so Johannes Marcus Schäfer, Executive Director nexum.

nexum und De’Longhi Deutschland verbindet eine langjährige Partnerschaft: Neben der Social-Media-Betreuung von De'Longhi ist nexum auch für die weiteren Unternehmensmarken Kenwood und Braun Household in den Bereichen Social Media, eCommerce-Beratung, Content Management und Newsletter-Marketing tätig.

Johannes Marcus Schäfer

Wann können wir Sie gut erreichen?

*Pflichtfelder