3D-Animation sensibilisiert für Überschwemmungsschäden

Vorschau: Für die Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen (VKG) hat die nexum eine realitätsnahe 3D-Animation entwickelt.
  • Hochwassergefahr auf eindrucksvolle Weise vor Augen geführt
  • realitätsnahe Animation

Für die Vereinigung Kantonaler Gebäudeversicherungen (VKG) hat die nexum eine realitätsnahe 3D-Animation entwickelt, welche die Krafteinwirkungen und die Zerstörungskraft durch plötzlich auftretendes Hochwasser und Überschwemmungsschäden im Wohnraum auf dramatische Art und Weise aufzeigt.

Die Animation wurde während der Swissbau Messe in Basel (18.01. bis 21.01.2020) im Rahmen einer eindrucksvollen Projektionsinstallation inszeniert. Dabei fühlten sich die Besucher in das Innere eines Wohnzimmers versetzt, das aufgrund starken Regenfalls und des massiven Drucks der im Außenbereich ansteigenden Wassermassen in rasantem Tempo geflutet wird.

Ziel der Installation war es, Besucher für die zerstörerische Kraft durch Überschwemmungen, die Installation von entsprechenden Schutzmaßnahmen sowie das Absichern von Risiken durch Elementarschäden mit passenden Versicherungslösungen zu sensibilisieren.

Die nexum zeichnet für die Realisierung und Produktion der 3D-Animation, vom Grobkonzept, über das animierte Storyboard bis zum Endprodukt, verantwortlich.

Ihr Ansprechpartner

Nicola Schlup

Executive Director Delivery


+41 31 377 05 04
nicola.schlup@nexum.com

Wann können wir Sie gut erreichen?

*Pflichtfelder